oberrhein-galerien   …   Atelier Editions Fanal   ...   Denzlinger Kulturkreis   ...   depot.K   ...   galerie konkret   ...   GEDOK   ...   Haus der Modernen Kunst   ...

Radbrunnen Breisach   ...   KunstPalais Badenweiler   ...   Kunstverein March   ...   Kunstverein Schallstadt   ...   Merdinger Kunstforum   ...   Stadtmuseum Hüfingen   ...  Kontakt   ...   Impressum   ...   Datenschutz

GEDOK Freiburg e.V.

Gemeinschaft der Künstlerinnen und

Kunstförderer e.V.,

Gabriele Frey (Vorsitz)

Postanschrift:

GEDOK Freiburg e.V.

Beethovenstraße 4

79100 Freiburg

 

+ 49 (0) 761 - 15 62 06 02

 

info@gedok-freiburg.de

 

www.gedok-freiburg.de

 

 

 

Ausstellungsschwerpunkt:

Interdisziplinäre Kunstprojekte, Ausstellungen, Atelierbesuche, Lesungen, Konzerte, Performances an verschiedenen Ausstellungsorten

 

 

Ausstellungsorte:

Amtsgericht Freiburg, Holzmarktplatz 2, 79098 Freiburg

Öffnungszeiten: Mo - Do 8 - 16, Fr 8 - 14

 

Ernst-Lange-Haus, Habsburgerstraße 2, 79104 Freiburg

Öffnungszeiten: Mo - Do 9 - 17, Fr 9 - 12

 

Goethe-Institut, Wilhelmstraße 17, 79098 Freiburg

Mo - Do 9 - 17, Fr 9 - 12

 

vhs-galerie im Foyer der VHS Freiburg

Rotteckring 12, 79098 Freiburg

Öffnungszeiten: Mo - Do  9 - 18 , Fr  9 - 12.30

 

 

 

 

 

© Veranstalter | Christine Huss (li.) - Anne Hooss | Dialog

„2“  Anne Hooss und Christine Huss

 

24.03. - 27.07.2018

Ausstellung im Amtsgericht Freiburg

Ausstellung „2“ mit Werken von Anne Hooss  (Fotografie) und Christine Huss (Scherenschnitt-Objekte).

 

Die Vielschichtigkeit deren künstlerischen Dialogs zeigt sich vor allem in der Gegenüberstellung verschiedener Medien und Materialien. Blickt man tiefer, leuchten in den einzelnen Dialogen bereits neue Fragestellungen und Deutungsrichtungen auf. Wo sich Scherenschnitte scharf umrissen in Szene setzen, zeigt die Fotografie einen malerisch-poetischen Charakter: Im Spannungsfeld von Schwarz-Weiß und Farbigkeit, Schärfe und Unschärfe, Abstraktion und klar konturierten Schnittkanten entstehen sich kontinuierlich erneuernde Bildgeschichten.

Sybille Wermelskirchen begrüßt, Dr. Antje Lechleiter führt in die Ausstellung ein, die von Birte Niemann (Sopran) musikalisch umrahmt wird. Anlässlich der Vernissage wird die Dokumentation zum erfolgreichen GEDOK-Projekt „Knast Kunst“ im Sommer 2017 zum Verkauf angeboten.

 

Vernissage: 24. März 2018, 11 Uhr

Begrüßung: Sybille Wermelskirchen

Einführung: Dr. Antje Lechleiter

Musik: Birte Niemann (Sopran)

 

 

1) Sandra Simone Schmidt, Platonic Swans.               alle Bilder und Bildlegenden © Veranstalter

3) Veronica Grüger, Fundstück.

2) Marion Bekker, o.T

DEBUT 2018

 

9.07. - 28.07.2018

vhs-galerie im Foyer der VHS Freiburg, Rotteckring 12, Freiburg

 

Fotografie, Malerei, Performance, Mixed Media und Schmuckdesign

 

Künstlerinnen:

Susanne Allgaier | Marion Bekker | Dana Simona Fabini | Veronika Grüger | Gül Keetmann | Sandra S. Schmidt | Tina Vogt-Hofmann | Carmen Wörn

 

Ein- bis zweimal im Jahr finden Aufnahme-Komites der GEDOK Freiburg statt, um über die Neuaufnahme von Künstlerinnen zu entscheiden. Diese stellen sich bei der debut-Ausstellung in der VHS Freiburg im Schwarzen Kloster der Öffentlichkeit vor.

 

Dies ist bereits die achte debut-Ausstellung in Kooperation mit der VHS Freiburg. Die zentrale Lage zieht seit jeher viele Besucher*innen an, so dass die neuen Künstlerinnen mit der Vorstellung ihrer Arbeiten eine breite Öffentlichkeit erreichen.

 

An der Ausstellung debut 2018 sind acht Künstlerinnen aus den Bereichen Fotografie, Malerei, Performance, Mixed Media und Schmuckdesign beteiligt: Susanne Allgaier, Marion Bekker, Dana Simona Fabini, Veronika Grüger, Gül Keetmann, Sandra S. Schmidt, Tina Vogt-Hofmann und Carmen Wörn.

 

Die Vernissage findet am 8. Juli um 11 Uhr statt, die Ausstellung dauert bis zum 28. Juli und ist Montag bis Donnerstag von 9 bis 18 Uhr sowie Freitag von 9 bis 12.30 Uhr geöffnet.

 

 

 

 

oberrhein-galerien.info

Herausgeber: oberrhein-galerien.info

© oberrhein-galerien.info 2018